„Mit anderen Menschen zusammen erreichen wir mehr als alleine“

Der Dalai Lama

 

 

Gruppentherapie hat gegenüber der Einzeltherapie einen wesentlichen Vorteil:

Es ist eine ausgesprochen heilsame Erfahrung, zu erleben, dass man nicht alleine mit seinen Problemen dasteht, sondern dass auch andere Menschen mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben und dass es gemeinsam möglich ist, die vorhandenen Schwierigkeiten zunehmend besser zu bewältigen.

 

 

 

Folgende Gruppen biete ich derzeit an:

 

Gruppe "Positive Selbstzuwendung":

Viele Menschen fühlen sich andauernd getrieben und „wie im Hamsterrad“, haben Probleme, sich zu entspannen und sich präsent und lebendig zu fühlen.

 

In dieser Gruppe wird Ihnen zum einen jede Menge Wissenswertes zu den Themen Achtsamkeit, Stressbewältigung und Steigerung der Selbstfürsorge vermittelt, zum anderen gibt es auch ausgiebig Möglichkeiten zum persönlichen Erfahrungsaustausch und zum Üben.

 

 

Training für Kommunikation und soziale Kompetenz:

Vielen Menschen fällt es nicht leicht, in Kontakt mit anderen zu treten oder in zwischenmenschlichen Beziehungen ihre Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und angemessen auszudrücken.

 

In dieser Gruppe wird Ihnen Wissenswertes zu den Themen Kommunikation und selbstsicherem Verhalten vermittelt. Auf dieser Grundlage werden wir ausgiebig durch gemeinsames Üben im Rollenspiel Wege suchen, wie Sie Ihre zwischenmenschlichen Begegnungen befriedigender als bisher gestalten können.

Die Teilnahme an einer dieser Gruppen ist unter bestimmten Voraussetzungen auch zeitgleich zu einer Einzeltherapie bei einem anderen Psychotherapeuten möglich!

Download
Lesen Sie mehr über "Gruppentherapie"
Gruppenpsychotherapie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.7 KB